Projekt- & Prozess­entwicklung
bei Nesper

Zukunft entwickeln, heißt Vorsprung schaffen

Die Experten bei Nesper stehen mit verschiedenen Institutionen, Verbänden und Arbeitskreisen in engem Kontakt. Neue Erkenntnisse und Forschungsergebnisse werden so zeitnah erfasst und in die Entwicklungs- und Produktionsprozesse integriert. Das sichert unsere führende Stellung in einem dynamischen Markt und gibt Ihnen als Kunde größtmögliche Sicherheit für zukunftsorientierte Lösungen.

Prototypen

Nesper produziert präzise und schnell Prototypen gemäß Ihren Anforderungen. Unser Rapid Prototyping gibt Ihnen Sicherheit, dass die von Ihnen entwickelten Applikationen ausgiebig geprüft werden. Durch Erprobung eines neuen Designs, in maximal seriennaher Ausführung, können frühzeitig Erkenntnisse gewonnen werden. Dadurch werden störende Einflüsse rechtzeitig behoben, bevor hohe Kosten für spätere Anpassungen in der Serie entstehen.

Entwicklungsunterstützung

Unser Projektmanagement sowie unsere Konstruktion unterstützen Sie bei Bedarf aktiv in Ihre Entwicklungsarbeit. Damit achten wir explizit auf Ihre Produktanforderungen als auch auf die optimale Integration in den anschließenden Herstellungs- und Weiterverarbeitungsprozess. Das Ergebnis sind effiziente Workflows und relevante Kostenvorteile für unsere Kunden.

01

Angebotsdialog

Erfolgreiche Entwicklung beginnt bereits ganz am Anfang der Zusammenarbeit: Nach einer ersten Sichtung der von Ihnen übermittelten Unterlagen, treten wir in Dialog und beraten Sie bei der Produktgestaltung und Definition Ihrer Artikel. Im nächsten Schritt werden die genauen Anforderungen ermittelt und in ein Streifenbild übertragen. So ergibt sich bereits jetzt die Möglichkeit, Machbarkeit und Optimierungspotenzial zu prüfen. Anschließend erfolgen Kalkulation und Angebotserstellung, unter Berücksichtigung aller spezifischen Anforderungen.

02

Produktebene

Im Rahmen des Engineerings werden Montage- und Prüfprozesse in unsere Fertigungslinien integriert. Dabei liegt der Schwerpunkt bei Nesper auf komplexen Bauteilen, die wir mit der Kombination neuer Technologien und bewährter Fertigungsmöglichkeiten perfektionieren.

03

Werkzeug- und Betriebsmittelbau

Ein leistungsfähiger interner Werkzeugbau ist die Basis für eine erfolgreiche Produktion. Die Experten in der Abteilung entwickeln dabei nicht nur kundenspezifische Werkzeuge, sondern auch die weitere technische Peripherie. Unter leistungsfähig verstehen wir dabei insbesondere geringe Fehlertoleranzen, hohe Maßhaltigkeit sowie kurze Bearbeitungszeiten und effiziente Wartung der Betriebsmittel und Werkzeuge.

04

Serienprozess

Bereits bei Materialeingang verlassen wir uns als Ihr Qualitätslieferant nicht auf das reine Materialprüfzeugnis sondern führen eine eigene Spectralanalyse durch. Wir vergewissern uns auch sonst bei jedem Wareneingang, ob die Lieferung den gewünschten Anforderungen entspricht. Die Vernetzung unserer Fertigungssysteme mit den Prozessen unserer Kunden ist dabei ebenso Teil einer umfassenden Betrachtung.

Kontakt zu NESPER

Prozessoptimierung

Total cost approach – wir streben nach der wirtschaftlich und qualitativ besten Lösung, um die Herstellung sowohl bei uns als auch explizit bei unseren Kunden so kostengünstig und effektiv wie möglich zu gestalten. Dazu bringen wir von der Entwicklung eines Produktes bis zur Fertigstellung unsere Erfahrung in den Bereichen Werkzeugbau, Fertigungstechnologien und Qualitätsmanagement ein.

Von Anfang an steht Ihnen ein ausgewähltes, multidisziplinäres Team aus Entwicklung, Produktion, Projektmanagement und Vertrieb zur Seite, das gekonnt, effizient und schnell innovative Ergebnisse erzielt. Das verstehen wir unter Fortschritt formen. Gute Zusammenarbeit benötigt Vertrauen. Als Ihr Systempartner schaffen wir Transparenz und bieten den konstruktiven Austausch in jeder Phase des Projektes. So entstehen Sicherheit und Agilität im Entwicklungsprozess.